„Alles wird gut. Immer wieder.“
„PolitikerInnen sind Ingenieure: Sie bauen Landebahnen für die Zukunft.“
„Was ich will: PolitikerInnen als Hebammen des Neuen.“
„PolitikerInnen sind Gärtner des Lebens. Sie kultivieren soziale Felder.“

Geschafft. Vorwärts.

17.10.2013 | Matthias Strolz | Tags:

Ja, wir haben es geschafft. Es ist also möglich!

Ich möchte allen DANKE sagen, die an uns glauben. Euer Vertrauensvorschuss gibt uns Kraft und Zuversicht. Und davon werden wir viel brauchen.

Ich befinde mich seit dem Wahltag täglich in einer Lawine von Gratulationen, Anliegen, Anregungen, Kritik, Beschimpfungen und Wünschen. Ich bringe mich aktuell in Form, um persönlich mit dieser Flut an Teilnahme gut umgehen zu können. Ich merke, das braucht mehr als ein paar Tage. Ich muss mich wohl an einigen Ecken neu erfinden (z.B. Email-Management). Aber es gilt weiterhin: Wir lernen schnell. So bauen wir jeden Tag an unseren Zielen und Strukturen, um jener Verantwortung gut gerecht zu werden, die uns die Wählerinnen und Wähler für die nächsten fünf Jahre übertragen haben.

Hier im aktuellen NEOSletter ein paar aktuelle Einblicke und Ausblicke. Wir haben uns viel vorgenommen. Unser Erfolg hat vielen tausend Menschen Mut gemacht in unserem Land. Und ich spüre, dass die Verantwortung und die Erwartungen groß sind. “Sind Sie der Herr Strolz!?” fragte mich gestern eine ältere Dame in der Straßenbahn. “Enttäuschen Sie mich nicht. Ich bin 79 Jahre und habe mein Leben lang immer dieselbe Partei gewählt. Und dieses Mal Sie. Enttäuschen Sie mich nicht!”

Wir geben unser Bestes. Wir werden hart arbeiten.

###

p.s. an die Regierungsverhandler – in Sachen Bildung: It always seems impossible until it’s done. (Nelson Mandela) Wir müssen nur wollen!

druckfreundliche Ansicht