„Alles wird gut. Immer wieder.“
„PolitikerInnen sind Ingenieure: Sie bauen Landebahnen für die Zukunft.“
„Was ich will: PolitikerInnen als Hebammen des Neuen.“
„PolitikerInnen sind Gärtner des Lebens. Sie kultivieren soziale Felder.“

Gute Nachrichten für Österreich

05.09.2013 | Matthias Strolz | Tags:

Wir haben gute Nachrichten für Österreich: NEOS wird am 29. September ins Parlament einziehen. Davon sind wir überzeugt, denn wir haben breite Unterstützung: Tausende Menschen, die für und mit NEOS laufen. Einer dieser Tausenden stellen Angelika Mlinar und ich heute um 10.00 Uhr in einer Pressekonferenz vor – mit einer besonderen Ansage für Österreich: Hans Peter Haselsteiner.

HPH hat unsere Wahlplattform seit Beginn gefördert. Ich halte ihn für einen großartigen Anpacker und Umsetzer. 75.000 Arbeitsplätze sind Beleg dafür. Und ich schätze sein großes Herz und sein breites Engagement für humanitäre, soziale und kulturelle Projekte (Ute Bock, Pater Sporschill/Concordia, Festspiele Erl …). Angelika und ich haben uns über Monate bemüht und jetzt ist es uns gelungen, ihn für ein volles politisches Engagement zu gewinnen. Ich freue mich, dass wir nun Seite an Seite für Österreich anpacken.

Ich bin davon überzeugt, dass es wichtig ist, die absolute Mehrheit von Rot-Schwarz zu brechen, um weitere fünf Jahre Stillstand zu verhindern. Wir NEOS stehen in diesem Szenario bereit, Verantwortung in der nächsten Bundesregierung zu übernehmen. Wir wollen als Sprachrohr der Jungen was weiterbringen – in der Bildung, um unser Pensionssystem enkelfit zu machen, um die Schuldenpolitik endlich zu beenden. Sollte NEOS in Verhandlungen für eine Regierungsbeteiligung eintreten, wird Hans Peter Haselsteiner im NEOS-Verhandlungsteam mit an Bord sein. Auch steht HPH grundsätzlich für ein Regierungsamt zur Verfügung.

Und das sagt Hans Peter Haselsteiner selbst: “Ich unterstütze NEOS, weil diese Regierung Hilfe braucht! Ich schätze die Grünen, aber sie schaffen es einfach nicht alleine. Wir müssen Rot und Schwarz dazu zwingen, unsere Unterstützung anzunehmen. Mit NEOS wird es gelingen, die absolute Mehrheit zu brechen und frischen Wind hineinzubringen. Ich sehe, was für ein dynamisches Team voll frischer Ideen bei NEOS am Werken ist. Sie wollen heute loslegen. Daher weite ich meine finanzielle Unterstützung aus und engagiere mich auch persönlich. Meine Kraft für die Jungen – gemeinsam packen wir’s an!”

Und auch einen O-Ton von HPH haben wir eingefangen – hier HPH auf Youtube.

Bin jetzt am Sprung zur Pressekonferenz im Wintergarten des Do&Co am Stephansplatz.

druckfreundliche Ansicht