„Alles wird gut. Immer wieder.“
„PolitikerInnen sind Ingenieure: Sie bauen Landebahnen für die Zukunft.“
„Was ich will: PolitikerInnen als Hebammen des Neuen.“
„PolitikerInnen sind Gärtner des Lebens. Sie kultivieren soziale Felder.“

Viel NEOS – ab morgen sind wir voll da!

26.10.2012 | Matthias Strolz | Tags:

Huch, das war ein heftiger Monat. NEOS war auf Tour durch ganz Österreich. Manche sagen: kleines Land. Aber bis du einmal rundherum bist, glühen die Sohlen. Mitte des Monats hatten wir unsere sechste Klausur – fixierten dabei unsere inhaltlichen Stoßrichtungen. Keine einfache Übung mit 100 Leuten in einem Raum. Gute Vor- und Nacharbeit wichtig. Schraubten also all die letzten Wochen wie wild an Visionen, Plänen, Konzepten … und bitte das Logo nicht vergessen. An letzterem haben sich 20 Profis aus den eigenen Reihen abgearbeitet. Es war ein wochenlanges Ringen, welche Farbe wir nun haben. Aktuell schleifen wir gerade an der neuen Website, die in wenigen Stunden auf www.neos.eu online geht. Und endlich, morgen steigen wir mit unserem Gründungskonvent offiziell in den Ring.

Soweit haben wir alle unsere Etappenziele gut genommen, teils weit übererfüllt. Haben nach zwei NOESlettern über 1.300 Newsletter-Abonnent_innen. Unser Teaser-Video hat nach nur fünf Tagen fast 1.500 Zugriffe. Wir zählen mittlerweile 352 Promotor_innen österreichweit, die aktiv mit anpacken (ursprünglicher Plan bis Konvent: 250). Und wir erwarten morgen beim Konvent circa 200 Leute (Zielgröße war 120). Heute rotieren 50 helfende Hände den ganzen Tag, um dieses Going public vorzubereiten. Verschippern gerade den neuen Folder, unser frisch gedrucktes Gesamtprogramm – 30 Seiten Zukunft für Österreich –, unsere NEOS-Postkarten mit dem 9½-Punkte-Plan. Es gibt also viel zu staunen und zu tun: NEOS-pinke Sprechblasen verkleiden sich als Bierdeckel und NEOS-Bäume warten auf ihre Gärtner. NEOS-Schuhbänder wollen geschnürt, NEOS-Ansteckknöpfe verteilt und NEOS-Armbänder getragen werden. Unsere Welt ist pink geworden. NOES-pink. Wir stecken tief in operativen Details. Wir schauen entschlossen nach vorn.

Morgen wird alles gut. Soweit der Plan. Es ist ein wichtiger Schritt für NEOS. Und für unser Land – so sind wir überzeugt. Viele weitere Schritte werden folgen: große, kleine, mühsame, lustvolle (hoffentlich). Wir werden sie alle machen. Wir brechen auf. Unaufhaltsam. In Richtung NEUES ÖSTERREICH.

ps: Konvent startet um 11.00 Uhr. Circa 13.00 Uhr Ergebnisse Vorstandswahl. Alles auch auf Livestream unter www.neos.eu.

druckfreundliche Ansicht