„Alles wird gut. Immer wieder.“
„PolitikerInnen sind Ingenieure: Sie bauen Landebahnen für die Zukunft.“
„Was ich will: PolitikerInnen als Hebammen des Neuen.“
„PolitikerInnen sind Gärtner des Lebens. Sie kultivieren soziale Felder.“

Weniger aufgeblasene Parteien, dafür potentere Abgeordnete

25.05.2012 | Matthias Strolz | Tags: , , , , , ,

Wir geben in Österreich für Parteien pro Kopf viermal so viel öffentliches Geld aus wie die Deutschen, sechsmal so viel wie die Schweizer. Unser Geld ist so nicht gut investiert. Wir sollten umschichten! Wir sollten das Parlament entfesseln, wir sollten die Abgeordneten stärken, wir sollten den aufgeblasenen Parteien etwas Luft auslassen. Hier dazu mein heutiger Der Standard-Gastkommentar.

druckfreundliche Ansicht